AUGMENTED REALITY (AR) & MIXED REALITY (MR)

Innovative Technologiekonzepte für industrielle Anwendungen.

WAS IST AUGMENTED REALITY (AR) IM KONTEXT VON MASCHINEN UND ANLAGEN?

AR Video Support im Einsatz an der Maschine
Ein Techniker wird während einer AR Video Support Sitzung auf seinem Smartphone mit AR-Annotationen geführt.
Standard-Annotation
Augmented Reality (AR) verbindet die physische mit der virtuellen Welt. Eine der häufigsten Anwendung für Augmented Reality sind AR Annotationen. Das sind virtuelle Inhalte, beispielsweise Kreise oder Richtungsanweisungen, die mit der realen Welt überlagert werden.
AR Annotationen werden in professionellen, auf die Industrie zugeschnittenen AR Video Support Softwarelösungen genutzt. Experten für Maschinen & Anlagen können mit diesen interaktiven Hilfsmitteln Techniker sicher und effizient zur Klärung technischer Fragestellungen aus der Ferne anleiten. Für die visuelle Kommunikation eignen sich Tablets und Smartphones genauso gut wie Datenbrillen.

WIE UNTERSCHEIDEN SICH AUGMENTED REALITY (AR), ASSISTED REALITY (aR), VIRTUAL REALITY (VR) UND MIXED REALITY (MR)?

Extended Reality (XR) dient als Überbegriff aller interaktiven Technologiekonzepte zu denen neben Augmented Reality (AR) auch Virtual Reality (VR), Assisted Reality (aR) und Mixed Reality (MR) gehören. Die Konzepte unterscheiden sich grundsätzlich in der Überschneidung zwischen realer und virtueller Welt, die zunehmend miteinander verschmelzen.​
Bei Virtual Reality (VR), zu deutsch „Virtuelle Realität“, taucht der Anwender in eine völlig virtuelle Umgebung ab. Um mit dieser interagieren zu können, wird eine VR-Datenbrille benötigt. ​
Assisted Reality (aR) zeichnet sich durch eine geringe Überschneidung der realen Welt mit virtuellen Inhalten aus. Die reale Umwelt bleibt vollständig wahrnehmbar. Typischerweise werden monokulare Datenbrillen verwendet, deren Display sich in der Nähe des linken oder rechten Auges befindet. ​
Mixed Reality (MR) verbindet die Technologiekonzepte AR und VR. Die Mischung erlaubt dem Anwender eine intuitive 3D-Interaktion zwischen realer und virtueller Welt. Die Realisierung von Mixed Reality kann mit Datenbrillen, wie der Microsoft HoloLens 2, erfolgen.

WELCHE MÖGLICHKEITEN BIETEN SICH FÜR MASCHINEN- UND ANLAGENHERSTELLER SOWIE DIE PRODUZIERENDE INDUSTRIE?

Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR) sind vielseitig einsetzbare Technologiekonzepte für professionelle Video Support Lösungen. Die Technologien bieten zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in der Mensch-Maschine-Interaktion, um Prozesse und Arbeitsabläufe zu verbessern, Kosten zu senken, Wissen zu vermitteln und Menschen bei der Lösung technischer Herausforderungen zu unterstützen.

PRIVATSPHÄRE DURCH INNOVATIVE AR FEATURES

Um Personen unkenntlich zu machen, die aus Versehen in einer AR Video Support Session zu sehen sind, während eine Inbetriebnahme einer Maschine erfolgt, können entweder virtuelle Wände eingezogen oder die AR Gesichtsanonymisierung von oculavis genutzt werden, mit der vorbeilaufende Gesichter in Echtzeit verpixelt und unkenntlich gemacht werden.

DIE OCULAVIS
MIXED REALITY APP

Mixed Reality Datenbrillen, wie die Microsoft HoloLens 2 oder Magic Leap 2, bieten die Möglichkeit, die räumliche Umgebung in 3D zu erfassen und AR Annotationen oder 3D Objekte ortsfest im Raum zu platzieren.
Im AR Video Support Modul der oculavis Smart Service Plattform sind in Mixed Reality spezielle Privacy Features aktiviert, wie z. B. das Einziehen virtueller Wände, um Bereiche in einer AR Video Support Sitzung unkenntlich zu machen.
Zwei junge Frauen tragen Mixed-Reality-Brillen - Microsoft HoloLens 2 und Magic Leap 2.

LIVE INTERAKTIONEN IN AR VIDEO CALLS

Um Kollegen, Techniker oder Maschinenbediener optimal aus der Ferne anzuleiten, ist mehr notwendig als ein Videoanruf mit Teams, WhatsApp oder FaceTime: Höchste Videoqualität auch bei schlechter Internetverbindung sowie Augmented Reality Annotationen für eine Kollaboration mit Experten machen hier den Unterschied. Hinzu kommen die vielseitigen Dokumentationsmöglichkeiten und die Abbildung durchgängiger Remote Service Prozesse.
Die Hand einer Person, die ein Smartphone hält und ein Foto von einer Maschine oder einem Gerät aufnimmt.

ASSISTED REALITY
MIT DATENBRILLEN

Die Einblendung von Anleitungen ins Sichtfeld von Mitarbeitern kann mit Datenbrillen erreicht werden. Damit bleiben beide Hände zum Arbeiten frei und Anweisungen können mit einem schnellen Blick auf das Datenbrillen-Display abgerufen werden, ohne sich von der Arbeitssituation abzuwenden.
Wenn Unterstützung eines Remote Experten benötigt wird, kann ein Kollege sich direkt per AR Video Support verbinden und mit Hilfe der Datenbrille eine Ich-Perspektive einnehmen.
Ein Techniker erhält über ein RealWear Head Mounted Display AR-Anweisungen zur Reparatur einer komplexen Anlage.

SIE MÖCHTEN MEHR ÜBER XR IN OCULAVIS ERFAHREN?

Dann tauschen Sie sich gerne mit unseren Experten über Ihre Ideen zum Einsatz von Assisted, Augmented oder Mixed Reality in Ihrem Unternehmen aus.

INNOVATIVE PROZESSE ENTDECKEN

industrial-metaverse
Das Industrial Metaverse. Definition, Anwendungen und Potenziale im Maschinenbau und der Industrie
TechTalk Collage
Equipment as a Service (EaaS) Geschäftsmodelle & kulturelle Aspekte bei der Einführung innovativer
A dark blue electric car charging at elexon
Elektrifizierung und Nachhaltigkeit: Wie digitale Lösungen die Zukunft mitgestalten
industrial-metaverse
Das Industrial Metaverse. Definition, Anwendungen und Potenziale im Maschinenbau und der Industrie
TechTalk Collage
Equipment as a Service (EaaS) Geschäftsmodelle & kulturelle Aspekte bei der Einführung innovativer
A dark blue electric car charging at elexon
Elektrifizierung und Nachhaltigkeit: Wie digitale Lösungen die Zukunft mitgestalten

PRODUKT

LÖSUNGEN

RESSOURCEN

LOCAL EDITIONS
Die All About Remote Local Editions sind ein Angebot der

oculavis GmbH
Vaalser Str. 259
52074 Aachen
Deutschland

Mit dem Kauf von Tickets für die Konferenz erklären Sie sich mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

  • Die Eintrittskarten werden unter keinen Umständen zurückerstattet, außer bei Absage der Veranstaltung. In diesem Fall werden die Karteninhaber über die Absage informiert. Alle Karteninhaber müssen dann innerhalb von 7 Tagen nach der Stornierung eine Rückerstattung per E-Mail beantragen: support@allaboutremote.com.

  • Die Eintrittskarten sind nicht übertragbar. Beim Kauf von mehr als einem Ticket müssen die verbleibenden Tickets mit einem Registrierungscode personalisiert werden, der nach dem Kauf mitgeteilt wird.

  • Es besteht keine Verpflichtung zur Erstattung oder zum Umtausch von Tickets, wenn die oculavis GmbH das Programm aufgrund von Ereignissen oder Umständen, die außerhalb ihres Einflussbereichs liegen, ändert oder variiert. Alle Tickets werden unter dem Vorbehalt von Programmänderungen verkauft.

  • Der Karteninhaber erklärt sich als Zuschauer mit der Anfertigung von Film- und Tonaufnahmen einverstanden.

  • Die oculavis GmbH behält sich das Recht vor, Tickets ohne Angabe von Gründen zu stornieren und den Ticketpreis zu erstatten.

  • Die Online-Konferenz wird über unsere eigene Streaming-Plattform übertragen.

  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der oculavis GmbH sind Bestandteil dieser Anmeldebedingungen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Support per E-Mail oder telefonisch unter +49 241 8943880.
NOVEMBER 23, 2023
Die Online-Konferenz All About Remote ist ein Angebot der

oculavis GmbH
Vaalser Str. 259
52074 Aachen
Deutschland

Mit dem Kauf von Tickets für die Konferenz erklären Sie sich mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

  • Die Eintrittskarten werden unter keinen Umständen zurückerstattet, außer bei Absage der Veranstaltung. In diesem Fall werden die Karteninhaber über die Absage informiert. Alle Karteninhaber müssen dann innerhalb von 7 Tagen nach der Stornierung eine Rückerstattung per E-Mail beantragen: support@allaboutremote.com.

  • Die Eintrittskarten sind nicht übertragbar. Beim Kauf von mehr als einem Ticket müssen die verbleibenden Tickets mit einem Registrierungscode personalisiert werden, der nach dem Kauf mitgeteilt wird.

  • Es besteht keine Verpflichtung zur Erstattung oder zum Umtausch von Tickets, wenn die oculavis GmbH das Programm aufgrund von Ereignissen oder Umständen, die außerhalb ihres Einflussbereichs liegen, ändert oder variiert. Alle Tickets werden unter dem Vorbehalt von Programmänderungen verkauft.

  • Der Karteninhaber erklärt sich als Zuschauer mit der Anfertigung von Film- und Tonaufnahmen einverstanden.

  • Die oculavis GmbH behält sich das Recht vor, Tickets ohne Angabe von Gründen zu stornieren und den Ticketpreis zu erstatten.

  • Die Online-Konferenz wird über unsere eigene Streaming-Plattform übertragen.

  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der oculavis GmbH sind Bestandteil dieser Anmeldebedingungen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Support per E-Mail oder telefonisch unter +49 241 8943880.
NOVEMBER 23, 2023
The online conference All About Remote is an offer of

oculavis GmbH
Vaalser Str. 259
52074 Aachen
Germany

By purchasing tickets for the conference, you agree to the following terms:

  • Tickets are not refundable under any circumstances other than cancellation of the event. In this instance, ticket holders will be informed of any cancellation. All ticket holders must then request refunds via email: support@allaboutremote.com within 7 days of the cancellation notice

  • Tickets are not transferable. When purchasing more than one ticket, the remaining tickets must be personalized by using a registration code that will be provided after the purchase.

  • There is no obligation to refund or exchange tickets if oculavis GmbH alters or varies the programme due to events or circumstances beyond its control. All Tickets are sold subject to programme changes.

  • Ticket holders consent to the filming and sound recording as members of the audience.

  • oculavis GmbH reserves the right to cancel any tickets without providing a reason and by refunding the ticket price.

  • The online conference will be broadcast via our own streaming platform.

  • The general terms and conditions of oculavis GmbH are part of these terms of registration.


For further questions please contact our support via email or phone under +49 241 8943880.