Sehen Sie mehr mit Augmented Reality

Augmented Reality ist kein neues Thema, die ersten Entwicklungen dieser Technologie reichen bis in die 1960er Jahre zurück. Erst heute ist diese Technologie jedoch ausgereift und wir integrieren sie gezielt in unsere Lösungen.

Schritt-für-Schritt Anleitungen

Es muss nicht immer ein Experte zu einem technischen Problem hinzugezogen werden. Im ersten Schritt können Maschinenbedienern auch Anleitungen mit Hilfe von Augmented Reality bereitgestellt werden, um eine Störung oder ähnliches selbstständig lösen zu können.

Bestellung von Ersatzteilen

Mit unserem Augmented Reality basierten "Röntgenblick" kann das Innenleben von Maschinen und Anlagen am realen Objekt virtuell angezeigt werden. Damit können neben der Darstellung von Schritt-für-Schritt Anleitungen auch Ersatzteile schneller und einfacher identifiziert werden und bei Bedarf direkt eine Bestellung ausgelöst werden.

Objekterkennung

Die Identfizierung von Maschinen und Anlagen kann entweder über einen QR Code erfolgen, der auch als Referenzpunkt für markerbasierte Trackingverfahren dient. Alternativ können einzelne Maschinen auch mit Hilfe von Objekterkennung identifiziert werden, ohne zusätzliche Marker anbringen zu müssen.

Tracking

Durch die Integration von ARCore und ARKit sowie weiterer Trackingverfahren bleiben virtuelle Objekte in oculavis SHARE immer an der richtigen Position in der realen Welt verortet. Damit kann Wissen im wahrsten Sinne des Wortes an den richtigen Stellen verfügbar gemacht werden.

Assisted, Mixed und Augmented Reality (XR)

Assisted Reality

Assisted Reality zeichnet sich dadurch aus, dass nur eine sehr geringe Überdeckung der realen Welt mit virtuellen Inhalten erfolgt. Typischerweise wird dies mit monokularen Datenbrillen realisiert, deren Display sich in der Nähe des linken oder rechten Auges befindet. Nur durch aktives Fokussieren des Displays werden die dargestellten Inhalte voll wahrgenommen.

Augmented Reality

Bei Augmented Reality werden virtuelle Inhalte mit der realen Welt überlagert, was mit Tablets und Smartphones genauso gut funktioniert wie mit binokularen Datenbrillen. Durch die Integration von Tracking-Algorhythmen können virtuelle Inhalte an ausgewählten Positionen in der Realität fixiert werden.

Mixed Reality

Bei Mixed Reality vermischen sich reale und virtuelle Welt zu einer einzigen wahrgenommenen Realität. Die Realisierung von Mixed Reality kann mit Datenbrillen wie Microsoft Hololens oder Magic Leap erfolgen.
Wie kann Ihr Unternehmen von XR profitieren?
Finden Sie es gemeinsam mit uns heraus und diskutieren Sie Ihre Ideen mit unseren Experten.
Wir geben unsere langjährige Erfahrung in diesem Feld gerne weiter. Buchen Sie einen Smart Glasses Experience Day mit uns und erfahren Sie alles über Datenbrillen und XR - von Use Cases und Anwendungsgrenzen bis hin zu arbeitspsychologischen und arbeitsrechtlichen Aspekten.
Produkt
Über oculavis SHARE Funktionen Integration White-Label Option Cloud- oder lokales Setup Lizenz- und Preismodelle Live Demo vereinbaren
Lösungen
oculavis SHARE für die Industrie Servicelösung für den Maschinen- und Anlagenbau Wartung und Instandhaltung Partner Lösungen
Technologien
Innovative Technologien Augmented Reality Datenbrillen Internet der Dinge Künstliche Intelligenz
Ressourcen
Mehr herausfinden App Downloads Veranstaltungen Jobs Über oculavis
EN