Digitalisierungspakt für Berufsschulen in Kooperation mit der Nachwuchsstiftung Maschinenbau

Picture of Verfasst von<br> Martin Plutz
Verfasst von
Martin Plutz
Die Nachwuchsstiftung Maschinenbau initiierte 2018 die Digitalisierungsoffensive NRWgoes.digital, um Ausbildungs- bzw. Lehrpersonal sowie Schülerinnen und Schüler an berufsbildenden Schulen auf die digitale Zukunft im Maschinen- und Anlagenbau vorzubereiten. Als Projektpartner für das Thema Smart Maintenance hat die oculavis GmbH einen wichtigen Beitrag in Form von Schulungen und der Bereitstellung der Plattform oculavis SHARE geleistet. Durch die Partnerschaft erhalten alle berufsbildenden Schulen einen kostenlosen Zugang zur professionellen Augmented Reality (AR) Lösungen des Aachener Scale Ups oculavis, die eine Vielzahl an Anwendungen ermöglichen. Diese sind zum einen im Bereich der Werkerassistenz zu finden, um den Menschen in Smart Factory Konzepte der Industrie 4.0 einzubinden und mit AR-Anleitungen auf Tablets, Smartphones oder Datenbrillen zum Beispiel Trainings-, Montage- und Prüfanweisungen zu digitalisieren oder einen Kollegen aus dem Meisterbüro oder einem anderen Produktionsstandort mit Augmented Support über die Schulter schauen zu lassen. Zum anderen sind die Anwendungen von oculavis in endkundenorientierten Services von Maschinen- und Anlagenbauern zu finden, die mit der innovativen Softwarelösung Abnahmen und Inbetriebnahmen, geplante Wartungen und Störungsbeseitigungen digitalisieren. Damit können nicht nur Reisekosten und damit einhergehendes CO2 eingespart werden, sondern auch die Gestaltung neuer digitaler Geschäftsmodelle im Service ist eine neue Option, die mit der vielfach ausgezeichneten Lösung möglich werden.
Im Rahmen einer Roadshow der vom VDMA und dem VDW getragenen Nachwuchsstiftung Maschinenbau, wird die Kooperation und das kostenlose Angebot derzeit an ausgewählten Berufskollegs in NRW vorgestellt. Die ersten Schulklassen sind bereits mit der AR-Lösung ausgestattet, um in Projektarbeiten Anwendungen zu erarbeiten, zu erproben und in der Lehrwerkstatt zu validieren.
Kollaboratives Arbeiten mit oculavis SHARE am Tecklenburger Berufskolleg
„Die visuelle Unterstützung mit Augmented Reality, Schritt-für-Schritt Anleitungen sowie 3D Ansichten von Maschinen, Komponenten und Bauteilen ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, am Puls der Zeit zu sein und selbstständig, mit dem integrierten Video-Tool super realitätsnah, eine Vielzahl an Use Cases zu realisieren”, so Stephan Schnabel, Bildungsgangleiter der Zusatzqualifikation digitale Fertigungsprozesse am Berufskolleg Tecklenburger Land in Ibbenbüren.
Um berufsbildende Schulen gut betreuen zu können, hat oculavis die digiwelt GmbH beauftragt, sich um die operative Betreuung von Anfragen, die Bereitstellung der oculavis Softwarelösung und den Support zu kümmern. Digiwelt begleitet und unterstützt Unternehmen, Behörden und Schulen bei der Umsetzung von Industrie 4.0 Themen und Digitalisierungsvorhaben. Auch bei der Beratung von Fördermöglichkeiten können die Experten der digiwelt unterstützen.
Berufsbildende Schulen, die sich für das kostenlose Angebot interessieren, können sich entweder direkt an Herrn Detlef Tanne von der Nachwuchsstiftung Maschinenbau oder an Herrn Marvin Behle von digiwelt wenden:
Detlef Tanne
Nachwuchsstiftung Maschinenbau gGmbH
+49 5205 74 2560
detlef.tanne@nws-mb.de
www.nachwuchsstiftung-maschinenbau.de
Marvin Behle
digiwelt holding GmbH
+49 800 45 45 666
marvin.behle@digiwelt.org
www.digiwelt.org

WEITERE ARTIKEL AUS DER KATEGORIE

PRODUKT

LÖSUNGEN

RESSOURCEN

LOCAL EDITIONS
Die All About Remote Local Editions sind ein Angebot der

oculavis GmbH
Vaalser Str. 259
52074 Aachen
Deutschland

Mit dem Kauf von Tickets für die Konferenz erklären Sie sich mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

  • Die Eintrittskarten werden unter keinen Umständen zurückerstattet, außer bei Absage der Veranstaltung. In diesem Fall werden die Karteninhaber über die Absage informiert. Alle Karteninhaber müssen dann innerhalb von 7 Tagen nach der Stornierung eine Rückerstattung per E-Mail beantragen: support@allaboutremote.com.

  • Die Eintrittskarten sind nicht übertragbar. Beim Kauf von mehr als einem Ticket müssen die verbleibenden Tickets mit einem Registrierungscode personalisiert werden, der nach dem Kauf mitgeteilt wird.

  • Es besteht keine Verpflichtung zur Erstattung oder zum Umtausch von Tickets, wenn die oculavis GmbH das Programm aufgrund von Ereignissen oder Umständen, die außerhalb ihres Einflussbereichs liegen, ändert oder variiert. Alle Tickets werden unter dem Vorbehalt von Programmänderungen verkauft.

  • Der Karteninhaber erklärt sich als Zuschauer mit der Anfertigung von Film- und Tonaufnahmen einverstanden.

  • Die oculavis GmbH behält sich das Recht vor, Tickets ohne Angabe von Gründen zu stornieren und den Ticketpreis zu erstatten.

  • Die Online-Konferenz wird über unsere eigene Streaming-Plattform übertragen.

  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der oculavis GmbH sind Bestandteil dieser Anmeldebedingungen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Support per E-Mail oder telefonisch unter +49 241 8943880.
NOVEMBER 23, 2023
Die Online-Konferenz All About Remote ist ein Angebot der

oculavis GmbH
Vaalser Str. 259
52074 Aachen
Deutschland

Mit dem Kauf von Tickets für die Konferenz erklären Sie sich mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

  • Die Eintrittskarten werden unter keinen Umständen zurückerstattet, außer bei Absage der Veranstaltung. In diesem Fall werden die Karteninhaber über die Absage informiert. Alle Karteninhaber müssen dann innerhalb von 7 Tagen nach der Stornierung eine Rückerstattung per E-Mail beantragen: support@allaboutremote.com.

  • Die Eintrittskarten sind nicht übertragbar. Beim Kauf von mehr als einem Ticket müssen die verbleibenden Tickets mit einem Registrierungscode personalisiert werden, der nach dem Kauf mitgeteilt wird.

  • Es besteht keine Verpflichtung zur Erstattung oder zum Umtausch von Tickets, wenn die oculavis GmbH das Programm aufgrund von Ereignissen oder Umständen, die außerhalb ihres Einflussbereichs liegen, ändert oder variiert. Alle Tickets werden unter dem Vorbehalt von Programmänderungen verkauft.

  • Der Karteninhaber erklärt sich als Zuschauer mit der Anfertigung von Film- und Tonaufnahmen einverstanden.

  • Die oculavis GmbH behält sich das Recht vor, Tickets ohne Angabe von Gründen zu stornieren und den Ticketpreis zu erstatten.

  • Die Online-Konferenz wird über unsere eigene Streaming-Plattform übertragen.

  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der oculavis GmbH sind Bestandteil dieser Anmeldebedingungen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Support per E-Mail oder telefonisch unter +49 241 8943880.
NOVEMBER 23, 2023
The online conference All About Remote is an offer of

oculavis GmbH
Vaalser Str. 259
52074 Aachen
Germany

By purchasing tickets for the conference, you agree to the following terms:

  • Tickets are not refundable under any circumstances other than cancellation of the event. In this instance, ticket holders will be informed of any cancellation. All ticket holders must then request refunds via email: support@allaboutremote.com within 7 days of the cancellation notice

  • Tickets are not transferable. When purchasing more than one ticket, the remaining tickets must be personalized by using a registration code that will be provided after the purchase.

  • There is no obligation to refund or exchange tickets if oculavis GmbH alters or varies the programme due to events or circumstances beyond its control. All Tickets are sold subject to programme changes.

  • Ticket holders consent to the filming and sound recording as members of the audience.

  • oculavis GmbH reserves the right to cancel any tickets without providing a reason and by refunding the ticket price.

  • The online conference will be broadcast via our own streaming platform.

  • The general terms and conditions of oculavis GmbH are part of these terms of registration.


For further questions please contact our support via email or phone under +49 241 8943880.