Globale Roll-out-Strategien für visuellen Remote Support in der Baumaschinen- und Schiffskranindustrie

In seinem Vortrag berichtet Günter Berthold, Head of Customer Service and Sales Digital Solutions and Consulting von der Liebherr-Werk Nenzing GmbH, über den globalen Roll-out von visuellem Remote Support für Baumaschinen und maritime Krane. Er erläutert die Ziele für die Implementierung von oculavis SHARE, nennt die wichtigsten Meilensteine während des Roll-outs, geht auf COVID-19 als Beschleuniger ein und schließt mit Lessons Learned seine Präsentation ab.

watch_laterMeine Watchlist
15:54
Globale Roll-out-Strategien für visuellen Remote Support in der Baumaschinen- und Schiffskranindustrie
In seinem Vortrag berichtet Günter Berthold, Head of Customer Service and Sales Digital Solutions and Consulting von der Liebherr-Werk Nenzing GmbH, über den globalen Roll-out von visuellem Remote Support für Baumaschinen und maritime Krane. Er erläutert die Ziele für die Implementierung von oculavis SHARE, nennt die wichtigsten Meilensteine während des Roll-outs, geht auf COVID-19 als Beschleuniger ein und schließt mit Lessons Learned seine Präsentation ab.
19:30
Implementierung von Remote Services in einer globalen Multilayer-Serviceorganisation
In seinem Vortrag erläutert Stefan Feldmeier von KraussMaffei zunächst den Wandel von der Produkt- zur Kundenzentrierung und stellt SmartAssist als Whitelabel-Version von oculavis SHARE vor. Während seines Vortrags zeigt er die Herausforderungen bei der Implementierung von SmartAssist in einer komplexen globalen Organisation auf und gibt Antworten, wie man diesen Herausforderungen begegnen kann.
46:08
Mission Critical AR Support in der industriellen Fertigung
Während der Realwear Connect 2020 sprachen Claire Gregoire und Jay Latimer von TRUMPF USA über Einsatzgebiete der Whitelabel-Lösung TRUMPF Visual Assistance (VA) und warum oculavis bei einem internationalen Vergleich von über 20 Anbietern das Rennen machte.
02:05
Wie Augmented Reality und Remote Expert Support die Profitabilität von Photovoltaik-Anlagen steigern
Die Wartung von Zentral-Wechselrichtern war noch nie einfacher. Die SMA Virtual Support App unterstützt beim Service und visualisiert Schritt für Schritt wie Komponenten und Baugruppen vor Ort ausgetauscht werden können. Erstmals kann die Lokalisierung von Bauteilen über eine Augmented Reality Umgebung auf Ihrem Smart Device per App erfolgen. Videos, Schaltpläne und Dokumentationen helfen dabei, die Wartung fehlerfrei durchzuführen. Qualifizierte Elektrofachkräfte, die das “SMA Preventive and Corrective Maintenance” Training absolviert haben, können die App für Wartungsmaßnahmen einsetzen.
03:30
SMA Solar Technology über die Zusammenarbeit mit ocualvis
Augmented Reality und Remote Support werden die Zukunft des Kundenservice bei produzierenden und verarbeitenden Unternehmen verändern. SMA Solar Technology berichtet über die Hintergründe zur Einführung der digitalen Lösungen im Support und benennt nachhaltige Kundenvorteile. Erfahren Sie ebenfalls, weshalb oculavis der richtige Kooperationspartner und Technologielieferant ist.
20:22
Integrationspunkte von AR Funktionalitäten mit Salesforce
In seinem Vortrag stellt Hendrik Adam, CEO von DIA die.interaktiven, mögliche Integrationspunkte von Augmented Reality Funktionalitäten mit der Salesforce Service Cloud vor und gibt Einblicke in Use und Business Cases.
24:27
Virtual Reality Anwendungen im Maschinenbau
Julian Hermle, CTO von CMC Engineers GmbH, spricht über den Nutzen von Virtual und Augmented Reality im Maschinen- und Anlagenbau. Er zeigt Möglichkeiten auf, wie VR und AR Technologie in oculavis SHARE implementiert werden können, um die Vorteile aus beiden Welten für visuellen Remote Support zugänglich zu machen.
24:27
Rechtliche Aspekte von Remote Expert Support und Augmented Reality Anwendungen
Philipp Reusch, Gründungspartner der reuschlaw Legal Consultant, spricht in seinem Vortrag über rechtliche Aspekte im Zusammenhang von Remote Expert Support und Augmented Reality Anwendungen. Philipp Reusch ist Experte im Bereich Produkthaftung und Produktsicherheit und erläutert, was bei der Implementierung von digitalen Services zu beachten ist.
18:07
Gesteigerte Ressourceneffizienz mit Augmented Reality Remote Support
Philipp Sigmann, Leiter After-Sales Service bei GEBHARDT Intralogistics, spricht in seinem Vortrag über die Implementierung von visuellem Remote Support in der Intralogistik. Philipp Sigmann erläutert die Gründe für die Einführung einer Remote Service Lösung und gibt Einblick in die Zusammenarbeit mit oculavis und seine Erfahrungen mit der Softwareplattform oculavis SHARE.
44:01
Mehr Effizienz im Service und neue Geschäftsmodelle im Maschinenbau-Mittelstand
Bei dem Web-Seminar beleuchten die oculavis GmbH gemeinsam mit der Schäfer Werkzeug- und Sondermaschinenbau GmbH konkrete Anwendungsbeispiele, benennen nachhaltige Kundenvorteile und berichten über Lessons Learned, die zu einer erfolgreichen Implementierung von Augmented Reality Remote Support im Maschinenbau-Mittelstand führen.
43:05
Augmented Reality Support und Workflows zum Anfassen! Remote Inbetriebnahme komplexer Maschinen und Anlagen.
Im Rahmen der METAV Websession, stellen Daniel Mirbach (Leiter Marketing) und Nilda Eping (Senior Sales Managerin), die Connected Worker Plattform oculavis SHARE vor. Mithilfe von Augmented Reality und digitalen Workflows, demonstrieren sie die Inbetriebnahme einer Maschine und zeigen viele weitere Funktionen die mit der Lösung möglich sind und wie diese im Maschinen- und Anlagenbau eingesetzt werden können.
04:34
Remote Support als Lösung für den Maschinen- und Anlagenbau
Interview aus dem n-tv Startup Magazin über oculavis SHARE. Remote Support bietet Unterstützung aus der Ferne in Echtzeit und übermittelt wertvolles Wissen an Techniker vor Ort. Gerade während der Corona Pandemie ist das eine Möglichkeit dem Kunden einen Service anzubieten ohne reisen zu müssen und lange Stillstandzeiten von Maschinen und Anlagen zu erwarten. Martin Plutz von der oculavis GmbH und Sebastian Haag von der AIXEMTEC GmbH erklären in diesem Interview, was die Zusammenarbeit erfolgreich macht und warum Remote Support und Augmented Reality einen echten Mehrwert bietet.
42:52
COVID-19: Den roten Button auf der anderen Seite der Welt drücken!
MAN Energy Solutions berichtet von der Implementierung von Remote Support in ihrer Organisation und spricht über die Notwendigkeit zur Veränderung von Serviceprozessen. Mit MAN PrimeServ EyeTech, eine White-Label Version von oculavis SHARE, und Verwendung von RealWear HMT-1 Datenbrillen können maschinenbezogene Tätigkeiten wie Factory Acceptance Tests (FAT), Inbetriebnahmen oder Troubleshootings effizienter sowie kostengünstiger durchgeführt werden, ohne reisen zu müssen. Zudem wird erläutert, wie die Serviceplattform zukünftig weiter optimiert und noch stärker in die Prozesse integriert wird.
04:07
Zukunft der Arbeit - Standort Deutschland
Das ZDF berichtet in dem Beitrag "Zukunft der Arbeit - Standort Deutschland", über den Einsatz von Augmented Reality Technologie, Datenbrillen und oculavis SHARE bei unserem Kunden GEBHARDT Intralogistics. Was wir über die Zukunft der Arbeit im deutschen Maschinen- und Anlagenbau zu sagen haben und wie die Digitalisierung Service- und Wartungsprozesse verändert, erfahren Sie in diesem TV-Beitrag.
01:00:02
Self & Smart Services für den mittelständischen Anlagen- & Maschinenbauer
Von den Gründen zur Einführung der Augmented Reality Plattform oculavis SHARE, Benennung nachhaltiger Vorteile für das Unternehmen und seinen Endkunden, Skizzierung des bevorstehenden Rollouts in den Niederlassungen bis zum Aufbau neuer digitaler Geschäftsmodelle in Form von Abo- und Pay-per-Use-Modellen liefert der mittelständische Maschinenbauer VOLLMER WERKE exklusive Einblicke in die digitale Transformation seines Kundenservice.
30:16
Entmystifizierung von Augmented Reality Lösungen in der pharmazeutischen Industrie
In dem Online-Talk wird der Einsatz von Augmented Reality Lösungen in der Pharmaindustrie entmystifiziert. Dr. Christian Schmidt, Gründer und Geschäftsführer von unserem Partner Augmenticon, teilt seine Erfahrung von über 25 Jahren zu regulatorischen und technischen Herausforderungen bei der Implementierung von digitalen Kollaborationslösungen wie oculavis SHARE und liefert wertvolle Ansätze, um diese zu überwinden.
53:35
Schwarmintelligenz bei der Einführung von AR Remote Support
Die Herausforderungen bei der Implementierung innovativer Technologien in Industrieunternehmen sind oftmals organisatorischer Natur. Pierre Stadler, Head of Service bei Hüller Hille GmbH, und Stefan Meinert, Customer Success Manager bei der oculavis GmbH, zeigen im Rahmen des KVD Service Kongress die praktischen Hürden beim Ausbrechen aus alten Denk- und Handlungsmuster auf, um Prozesse neu zu organisieren und Innovationspotenziale dauerhaft zu heben. Erhalten Sie Einblicke, wie Hüller Hille im Rahmen des ARxelerator Programms gemeinsam mit anderen Unternehmen an ähnlichen Fragestellungen arbeitet, neue Use Cases identifiziert und die Einführung von AR Remote Services vorantreibt.
02:21
oculavis SHARE und 5G im Wayra Tech Lab von Telefonica
Gemeinsam mit unserem Partner Telefonica präsentieren wir im Wayra Tech Lab in München Use Cases von Augmented Reality und 5G. Unsere Kollegin Nilda Eping erklärt, worum es genau geht und welche Vorteile 5G hat.
14:44
Entdecken Sie interaktive Schritt-für-Schritt Anleitungen mit dem Workflows Modul
Erstellen Sie digitale Schritt für Schritt Anleitungen für standardisierte Arbeitsabläufe, wie zum Beispiel für die Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen. Sparen Sie wertvolle Ressourcen und befähigen technisches Personal eigenständig Wartungstätigkeiten durchzuführen oder nutzen Workflows für Trainings von Servicepartnern. In diesem Video werden Ihnen die Funktionen und Anwendungsfelder des Workflows Moduls erläutert. Informationsmaterial erhalten
06:54
Augmented Reality basiertes Asset Informationssystem als Modul in oculavis SHARE
Reichern Sie Ihre Maschinen und Anlagen mit technischem Wissen an und stellen Sie Informationen direkt an physischen Assets in Augmented Reality bereit. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie AR Inhalte mit dem AR Editor erstellen und diese in unserem AR Viewer visualisieren können. Entfesseln Sie das volle Potential AR gestützter Prozesse mit oculavis SHARE. Informationsmaterial erhalten
08:13
Augmented Reality Videocalls für alle industriellen Prozesse, die Sie remote abbilden möchten
AR Annotationen, ein Shared Pointer, der Navigationsmodus und viele weitere Funktionen sind Bestandteil des Remote Support Moduls von oculavis SHARE. Bringen Sie maschinenrelevantes Wissen an jeden Ort der Erde und das ganz ohne Reisen. Lernen Sie das Remote Support Modul kennen und wie auch Sie Smart Services erschaffen und Menschen in Smart Factory Konzepte integrieren können. Informationsmaterial erhalten
21:31
Ein kooperativer Ansatz zur Einführung digitaler Formen der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
Die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ist in Deutschland der Schlüssel zur erfolgreichen Einführung neuer digitaler Technologien, um die Akzeptanz der Mitarbeiter zu erreichen. Bayer hat den Prozess zur Erarbeitung einer Rahmenvereinbarung über den Einsatz von Augmented Reality Remote Support mit dem Betriebsrat bereits in einem frühen Stadium initiiert, um allgemein akzeptierte Regeln für den Einsatz im Arbeitsalltag zu erhalten. Die Rahmenbedingungen der Vereinbarung wurden im Vortrag von Oliver Overbeck von der Bayer AG auf der AllAboutRemote 2021 vorgestellt. (Nur in englischer Sprache verfügbar)
28:50
Einsatz von Remote Assist zur Bewertung von Hygienerisiken bei Beiersdorf
Expertenunterstützung aus der Ferne in der Gesundheits- und Kosmetikbranche? Aber sicher doch! Beiersdorf gab auf der AllAboutRemote 2021 tiefe Einblicke in den Einsatz von Fernunterstützung in der Gesundheits- und Kosmetikindustrie. Dr. Johannes Finke sprach in seinem Vortrag über Hygieneaspekte und Relevanz für Kosmetik-/Gesundheitsprodukte, die zu Inspektionen mit Fernunterstützung führen, über Erkenntnisse, Vorteile und Nutzen in Bezug auf Corona sowie darüber, wie Zeit und Kosten mit oculavis SHARE optimiert werden können. (Nur in englischer Sprache Verfügbar)
30:21
Reisen im Service? Einmal per Triathlon um die Welt.
Nach seiner einjährigen Reise im Triathlon um die Welt spricht Jonas Deichmann erstmalig über seine Erfahrungen und Hürden während dieser Reise auf der AllAboutRemote 2021. Warum ein Triathlon um Die Welt? Welche Beweggrund steckt dahinter? Und welche Quellen der Motivation hatte Jonas Deichmann? Diese und weitere Fragen werden in diesem Video beantwortet. (Nur in englischer Sprache Verfügbar)
28:20
Remote Work - Die Zukunft des modernen Arbeitsplatzes?
Arbeitsplätze und die Vorstellung von einer idealen Arbeitsumgebung haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Die Corona-Pandemie gab dem Wandel in der Arbeitsplatzgestaltung und -organisation einen zusätzlichen Schub. Remote Work, Mobile Work und Homeoffice sind für viele Mitarbeiter und Unternehmen Realität geworden. Doch dieser Wandel muss Hand in Hand mit einem Wandel der Denkweise, der Führung und der Selbstorganisation gehen. In diesem Video spricht Prof. Dr. Axel Minten von der FOM Hochschule in Aachen und Partner der cowork_AG, über die Zukunft des modernen Arbeitsplatzes und wie Unternehmen in Zeiten der Corona-Pandemie diesen Herausforderungen begegnen können. (Nur in englischer Sprache Verfügbar)
15:55
RealWear Navigator™ 500 - Vorstellung der nächsten Datenbrillen Generation für die Industrie
Der RealWear Navigator™ 500 ist eine beeindruckende Kombination aus hochmoderner Hardware, Benutzererfahrung, Anwendungen und Cloud-Diensten, die es oculavis SHARE Nutzern an vorderster Front ermöglicht, per Sprachbefehl mit anderen zusammenzuarbeiten und durch komplexe Arbeitsabläufe zu navigieren, während sie die Hände und das Sichtfeld frei haben. (Nur in englischer Sprache Verfügbar)
28:54
Remote Assistance - vom Proof of Concept bis zum vollständig Managed IT-Service Service
Unser Ziel - Experten eine Lösung an die Hand zu geben, Maschinenbediener aus der Ferne direkt zu unterstützen und Probleme sofort zu lösen. Ein Techniker direkt am Einsatzort erhält über digitale Geräte wie Smartphones oder Tablets Zugriff auf strukturiertes maschinenbezogenes Wissen und Daten bis hin zu einer Live-Verbindung mit dem Maschinenexperten. Praxiserfahrungen und Anwendungsfälle aus der Praxis von Dr. Philip Hartmann, Head of Digital Acceleration bei der SCHOTT AG. (Nur in englischer Sprache Verfügbar)
21:23
Wert in nicht-wertschöpfenden Prozessen erzeugen durch digitale Workflows für standardisierte Tätigkeiten
Durch die Identifizierung von Lösungen mit dem Potenzial für eine globale Skalierbarkeit lässt sich ein unmittelbarer Nutzen für Kunden und Unternehmen schaffen. Mit der Hilfe von oculavis SHARE gestaltet SHV Energy Möglichkeiten, um routinemäßigen Wartungs-, Sicherheits- und Konformitätsinspektionen von Flüssiggastankanlagen von Kunden zu digitalisieren und zu verbessern. (Nur in englischer Sprache Verfügbar)
25:37
Like a Bosch: Remote Support und Augmented Reality für die Intelligente Wartung
Ist Remote Support ein Enabler für Smart Maintenance? Auf jeden Fall! Mithilfe von oculavis SHARE transformiert Robert Bosch LLC in USA seine Wartungsprozesse mit neuester Technologie und neuen Formen der Kollaboration. Anhand praktischer Uses Cases bietet dieses Video tiefe Einblicke in die Erfolgsgeschichte von Bosch USA mit oculavis SHARE in der Fertigungs- und Automotive Industrie. (Nur in englischer Sprache verfügbar)
29:09
Wie man eine Pandemie austrickst: Nähe zu Industriekunden in Zeiten von Corona mit schneller Implementierung neuer digitaler Services
Was passiert, wenn standardisierte Prozesse wie Wartung, Inspektion, Fehlersuche in produzierenden Industrieunternehmen durch globale Herausforderungen massiv eingeschränkt werden? Sie müssen neu aufgebaut und digitalisiert werden, um die Kundenbedürfnisse erfolgreich und kontinuierlich zu erfüllen. Mithilfe von oculavis SHARE trickste thyssenkrupp Industrial Solutions AG die weltweite Pandemie aus. In diesem Video erfahren Sie, wie auch Sie die digitale Transformation vorantreiben können. (Nur in englischer Sprache verfügbar)
37:21
oculavis LIVE zum 9.0 Release mit Multi User und Multi Kamera Support
In diesem oculavis LIVE geben wir einen kompakten Überblick über die wichtigsten Neuerungen des oculavis SHARE 9.0 Release. Im Rahmen eines Remote Factory Acceptance Testing (Remote FAT) Szenarios zeigen Philipp Brungs (Head of Sales) und Martin Plutz (Gründer und Geschäftsführer), wie mit dem Multi User Call in oculavis SHARE 9 Visual Assistance und Augmented Reality Workflows auf das nächste Level gehoben werden. In der anschließenden Q&A stellen sich die beiden den Fragen des Publikums. Informationsmaterial erhalten
37:36
Mit Smart Services Maschinenausfallzeiten nahezu eliminiert
Dr. Benz spricht über das ehrgeizige Ziel von TRUMPF, die Ausfallzeiten von Maschinen nahezu auf Null zu reduzieren. Dabei geht sie auf die Vorteile, Herausforderungen und Erfahrungen bei der Implementierung von Remote Assistance Apps in globalen Serviceorganisationen ein. Dr. Benz ist Direktorin für AfterSales und SmartServices bei TRUMPF Nordamerika und außerordentliche Professorin an der School of Engineering, Science and Technology der CSSU. (Nur in englischer Sprache verfügbar.)
02:55
Stark weiterentwickelter Remote Assistance Call in oculavis SHARE 10.0
Die nächste Version von oculavis SHARE steht bereit. Version 10.0 bringt einen stark weiterentwickelten Augmented Reality Remote Assistance Call mit einer Video-Qualität von 30 FPS in Full-HD auf mobilen Endgeräten hervor. Darüber hinaus enthält das Update eine Vielzahl an „Mixed Improvements“ mit dem Ziel, die tägliche Arbeit mit oculavis SHARE effizienter zu gestalten und die Usability weiter auszubauen. Dr. Markus Große Böckmann präsentiert die neuen Features und gibt einen Ausblick auf das kommende Release 11.0
01:08:35
Gunter Dueck über Augmented Reality, Datenbrillen und oculavis live auf der AllAboutRemote 2020
Gunter Dueck hält die Abschluss-Keynote der AllAboutRemote 2020, der Business-Konferenz zu Remote Services, Augmented Reality & digitalen Gesch‰ftsmodellen, organisiert und durchgeführt von der oculavis GmbH, den führenden Anbieter von Remote Service- und AR Workflow-Lösungen. Prof. Dr. Gunter Dueck (geboren 1951) lebt als Schriftsteller, Philosoph, Business Angel und Redner in der N‰he von Heidelberg. Nach einer Karriere als Mathematikprofessor war er fast 25 Jahre lang bei IBM tätig, zuletzt als Chief Technology Officer, als er in den Ruhestand ging. Er ist bekannt für humorvoll-satirisch-kritisch-unverblümte Reden und Bücher.
54:20
Prof. Dr. Piller über digitale Geschäftsmodelle im Service & in der Wartung & Instandhaltung live auf der AllAboutRemote 2020
"Fünf Gründe, warum so viele digitale Geschäftsmodelle im Bereich Service & Wartung scheitern, und was dagegen getan werden kann" war die spannende Innovations-Keynote von Prof. Dr. Piller auf der All About Remote 2020, der Business-Konferenz zu Remote Services, Augmented Reality & digitalen Geschäftsmodellen, die von der oculavis GmbH, dem führenden Anbieter von Remote Service- und Augmented Reality-Workflow-Lösungen, organisiert und durchgeführt wird. Prof. Dr. Frank T. Piller ist Professor für Technologie- und Innovationsmanagement an der RWTH Aachen, Deutschland. Er gilt als einer der weltweit führenden Experten für die Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle für industrielle Datenökosysteme und kundenzentrierte Wertschöpfung.
19:01
Live Remote Expert Support bei der Future of Field Service 2022
Im Juni 2022 veranstaltete das Team der oculavis North America mit der Future of Field Service das virtuelle Live-Event für Entscheider im Maschinen- und Anlagenbau. In seiner Präsentation führt Alex Schwabbauer durch einen realen Visual Support Case auf dem Shopfloor des Manufacturing x Digital Instituts in Chicago. Er zeigt anhand eines konkreten Beispiels die Nutzung von oculavis SHARE, um Maschinenstillstände zu vermeiden und Reisekosten zu eliminieren. (Untertitel wurden automatisch erzeugt)
02:58
Augmented Workflows mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Technisches Wissen für Kunden & Mitarbeiter
oculavis bietet erstklassigen AR Video Support für Service- und Wartungsarbeiten. Unser brandneues Video zeigt, welche Möglichkeiten Schritt-für-Schritt-Anleitungen bieten, um Standard-Arbeitsaufgaben im Kunden-Self-Service und darüber hinaus zu meistern.
02:41
VisiHero: Innovationsprogramm für digitale Serviceprozesse in der Textilindustrie
In Zusammenarbeit mit unserern Partnern aus dem Digital Capability Center Aachen, der ITA Academy GmbH und dem ITA Institut der RWTH Aachen Universität, starten wir im November "VisiHero", ein maßgeschneidertes Innovationsprogramm für Komponenten- und Anlagenhersteller der Textilindustrie. Der Kern des Innovationsprogramms ist es, Textilmaschinenbauer zusammenzubringen, um in 6 Monaten gemeinsam an den Herausforderungen der Implementierung innovativer Serviceprozesse auf Basis von AR Video Support mit oculavis SHARE, zu arbeiten. Video nur auf deutscher Sprache verfügbar.
05:30
Wir lassen das Wissen reisen und nicht Tobias. Smart Services bei HEITEC mit oculavis SHARE.
Kunden weltweit schneller erreichen und bei Inbetriebnahmen, Wartungen, Fehlerbehebungen oder Trainings remote unterstützen – ohne dafür reisen zu müssen. Darum geht es bei AR Video Support mit oculavis SHARE. Denn häufig sind es nur Kleinigkeiten, die zu Ausfällen an Maschinen und Anlagen führen, aber der damit verbundene Reiseaufwand für Experten ungleich höher ist. „Das Wissen reisen lassen und nicht die Servicetechniker“ versteht die HEITEC PTS als ihren Ansatz, um hohe First-Time-Fix-Raten zu erreichen, die Kundenzufriedenheit sicherzustellen und schnelle Reaktionszeiten zu ermöglichen.
00:41
All About Remote 2022 Hybrid Edition - Save the date December 8, 2022
Fachvorträge, Podiumsdiskussionen, Networking und die neuesten Technologie im Service für den Maschinen- und Anlagenbau. Seien Sie Teil der All About Remote 2022 und registrieren Sie sich einfach für ein kostenloses Online-Ticket unter AllAboutRemote.com, um vollen Zugang zur Online-Konferenz am 8. Dezember 2022 zu erhalten
03:44
Integrierte Service Prozesse mit oculavis SHARE 11.0
Die nächste Version von oculavis SHARE steht bereit. Version 11.0 ermöglicht mit unserer standardisierten REST API, die Integration in Ihr ERP/- CRM- oder individuelles Ticketsystem. Darüber hinaus ist die Nutzerauthentifizierung über SSO (Single Sign On) absofort möglich. Wir freuen uns ab Version 11.0 auch die BT 45C von Epson zu unterstützen. Dr. Markus Große Böckmann präsentiert Ihnen die neuen Features in diesem Video.
01:47
All About Remote 2022 Hybrid Edition - Why should you participate?
Die führende Konferenz für AR Video Support und digitalen Geschäftsmodellen geht in die 5. Runde. Erfahren Sie in diesem Video von SCHOTT, Bayer AG, FOM Hochschule für Ökonomie & Management sowie von Jonas Deichmann, warum Sie an der All About Remote 2022 teilnehmen sollten. Save the Date, 8. Dezember 2022 – melden Sie sich jetzt kostenlos an unter AllAboutRemote.com
Herzlich willkommen bei oculavis tube. Sie haben eines unserer Webinare verpasst? Oder Sie möchten einfach nur in unseren Premium-Videos stöbern, um persönliche Einblicke in Anwendungsbereiche, Erfahrungen und Erfolgsfaktoren von Remote Assist, Augmented Reality Workflows und damit verbundenen digitalen Geschäftsmodellen im Service zu erhalten? Dann ist dieser Kanal genau richtig für Sie.

Mehr Videos auf oculavis tube

Veranstaltungen
All About Remote 2022 Hybrid Edition - Why should you participate?
All About Remote 2022 Hybrid Edition - Why should you participate?
[01:47] All About Remote 2022 Hybrid Edition
Produktneuigkeiten
Integrierte Service Prozesse mit oculavis SHARE 11.0
Integrierte Service Prozesse mit oculavis SHARE 11.0
[03:44] Die neuen Features in oculavis SHARE 11.0
Accelerator
VisiHero: Innovationsprogramm für digitale Serviceprozesse in der Textilindustrie
VisiHero: Innovationsprogramm für digitale Serviceprozesse in der Textilindustrie
[02:41] VisiHero: Das Innovationsprogramm
Produktneuigkeiten
Augmented Reality Videocalls für alle industriellen Prozesse, die Sie remote abbilden möchten
Augmented Reality Videocalls für alle industriellen Prozesse, die Sie remote abbilden möchten
[08:13] Remote Expert Support in oculavis SHARE
Produktneuigkeiten
Augmented Reality basiertes Asset Informationssystem als Modul in oculavis SHARE
Augmented Reality basiertes Asset Informationssystem als Modul in oculavis SHARE
[06:54] oculavis SHARE AR Editor & Viewer
Produktneuigkeiten
Entdecken Sie interaktive Schritt-für-Schritt Anleitungen mit dem Workflows Modul
Entdecken Sie interaktive Schritt-für-Schritt Anleitungen mit dem Workflows Modul
[14:44] oculavis SHARE Workflow Modul
Veranstaltungen
Wie man eine Pandemie austrickst: Nähe zu Industriekunden in Zeiten von Corona mit schneller Implementierung neuer digitaler Services
Wie man eine Pandemie austrickst: Nähe zu Industriekunden in Zeiten von Corona mit schneller Implementierung neuer digitaler Services
[29:09] thyssenkrupp Industrial Solutions AG auf der AAR 2021
Produktneuigkeiten
oculavis LIVE zum 9.0 Release mit Multi User und Multi Kamera Support
oculavis LIVE zum 9.0 Release mit Multi User und Multi Kamera Support
[37:21] Recording of oculavis LIVE on March 4, 2022
Veranstaltungen
Like a Bosch: Remote Support und Augmented Reality für die Intelligente Wartung
Like a Bosch: Remote Support und Augmented Reality für die Intelligente Wartung
[25:37] Bosch auf der All About Remote 2021
Partners in the Spotlight
RealWear Navigator™ 500 - Vorstellung der nächsten Datenbrillen Generation für die Industrie
RealWear Navigator™ 500 - Vorstellung der nächsten Datenbrillen Generation für die Industrie
[15:55] Michael Krämer auf der All About Remote 2021
Veranstaltungen
Reisen im Service? Einmal per Triathlon um die Welt.
Reisen im Service? Einmal per Triathlon um die Welt.
[30:21] Jonas Deichmann auf der All About Remote 2021
Veranstaltungen
Einsatz von Remote Assist zur Bewertung von Hygienerisiken bei Beiersdorf
Einsatz von Remote Assist zur Bewertung von Hygienerisiken bei Beiersdorf
[28:50] Beiersdorf auf der All About Remote 2021
Veranstaltungen
Ein kooperativer Ansatz zur Einführung digitaler Formen der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
Ein kooperativer Ansatz zur Einführung digitaler Formen der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
[21:31] Bayer AG auf der All About Remote 2021
Customer Success
Wie Augmented Reality und Remote Expert Support die Profitabilität von Photovoltaik-Anlagen steigern
Wie Augmented Reality und Remote Expert Support die Profitabilität von Photovoltaik-Anlagen steigern
[02:05] Video zur Whitelabel Applikation SMA Virtual und Remote Support
Web Seminar
Augmented Reality Support und Workflows zum Anfassen! Remote Inbetriebnahme komplexer Maschinen und Anlagen.
Augmented Reality Support und Workflows zum Anfassen! Remote Inbetriebnahme komplexer Maschinen und Anlagen.
[43:05] Live Demonstration im Rahmen der METAV Websessions
navigate_before
navigate_next
Möchten Sie die hier vorgestellten Themen mit uns vertiefen? Am besten vereinbaren Sie eine Live Demo mit uns, bei der wir Ihnen nicht nur unsere vielfach ausgezeichnte Lösung zeigen, sondern auch all Ihre Fragen diskutieren können.
Vielen Dank. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und uns um Ihre Anfrage kümmern 👋.
Etwas ist schief gegangen. Bitte versuchen Sie es erneut und überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.
Produkt
Über oculavis SHARE › Funktionen › Integration › White-Label Creator › Cloud- oder lokales Setup › Lizenz- und Preismodelle › Live Demo vereinbaren Kostenlos testen
Lösungen
oculavis SHARE für die Industrie › Servicelösung für den Maschinen- und Anlagenbau › Wartung und Instandhaltung › Partner Lösungen › Beratungslösungen für Ihren Erfolg
Technologien
Innovative Technologien › Augmented Reality › Datenbrillen › Internet der Dinge › Künstliche Intelligenz
Ressourcen
Mehr herausfinden › App Downloads › Veranstaltungen › oculavis tube › Blog cast › Jobs › Über oculavis
🇩🇪 🇺🇸 🇫🇷