2,5 Mio Euro für die Skalierung unserer AR basierten Remote Expert Lösung

Corporate News | Min. Lesezeit

Aachen, Brüssel, 14. Juli 2019

Martin Plutz Blog oculavis
Finanzierung oculavis SME Instrument
Nach der erfolgreichen Antragsstellung konnten wir am 17. Mai 2019 die Experten-Jury der Europäischen Kommission in Brüssel von unserem Projektvorhaben überzeugen und erhielten vor wenigen Tagen die Zusage der Förderung in Höhe von 2,5 Mio. Euro. Das Projekt hat eine Laufzeit von 2,5 Jahren, startet offiziell am 1. August 2019 und hat das Ziel, unsere Remote Expert Lösung oculavis SHARE zu einer vollständig skalierbaren Lösung für den industriellen Service auszubauen. Dazu gehört neben der Weiterentwicklung unserer Lösung um weitere Funktionen im Bereich Augmented Reality (AR) und Künstliche Intelligenz (KI) vor allem die Entwicklung einer Platform-as-a-Service Infrastruktur, um unseren Kunden eine automatisierte Lizensierung, Cloud- oder On-Premises-Installation sowie Nutzung von oculavis SHARE zu ermöglichen. Dementsprechend ist auch die Automatisierung unserer internen Geschäftsprozesse ein wichtiger Bestandteil des Projekts.

Bedeutung für die oculavis GmbH

Die Unterstützung durch die Europäische Kommission gibt uns einen wichtigen Impuls, um unsere Marktposition in Europa zu stärken, unsere Lösung oculavis SHARE hier weiter zu skalieren und durch die konsequente Umsetzung des Platform-as-a-Service Ansatzes den Markteintritt nach Nordamerika und Asien vorzubereiten. Das Fördervolumen von 1 Mio. Euro pro Jahr wird dabei zum größten Teil in Personalwachstum investiert.

Der EIC Accelerator (KMU Instrument) der EU

Das KMU-Instrument ist ein Förderprogramm für innovative kleine und mittlere Unternehmen im Forschungsrahmenprogramm HORIZON 2020 der EU, um vielversprechende Produkte zu skalieren. Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Förderung durch die EU im Rahmen des KMU-Instrumentes sind sehr anspruchsvoll, weshalb das Programm auch als Champions League der innovativen KMUs in Europa bezeichnet wird. Mit Erfolgsquoten im Bereich von lediglich 1% ist der Gewinn einer solchen Förderung eine Auszeichnung für jedes Unternehmen und seine Entwicklung.
EU flag This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 872170.

Meine Lesezeichen

Weitere Artikel aus der Kategorie Corporate News

oculavis bietet nun ISO 27001 zertifizierten Datenschutz und Datensicherheit
in
Die Corona Epidemie macht den Bedarf für Remote Support Lösungen sichtbarer denn je
in
McKinsey und oculavis verkünden Technologie Partnerschaft
in
oculavis gewinnt den mit 100.000 Euro dotierten Europäischen Gründerpreis 2019
in
oculavis als Finalist des Europäischen Gründerpreises bekannt gegeben
in

Empfohlene Artikel

AR Remote Support als Geschäftsmodell in der Intralogistik. Die GEBHARDT Erfolgsgeschichte.
in
Zurück zur Startseite des Blogs
Produkt
Über oculavis SHARE Funktionen Integration White-Label Option Cloud- oder lokales Setup Lizenz- und Preismodelle Live Demo vereinbaren Kostenlos testen
Lösungen
oculavis SHARE für die Industrie Servicelösung für den Maschinen- und Anlagenbau Wartung und Instandhaltung Partner Lösungen
Technologien
Innovative Technologien Augmented Reality Datenbrillen Internet der Dinge Künstliche Intelligenz
Ressourcen
Mehr herausfinden App Downloads Veranstaltungen Blog Jobs Über oculavis
EN
DE EN FR